delta hoch 3

Zwischen fünf Uhr nachmittags und dem zwölften Glockenschlag der Silvester-Mitternacht spielt dieser fantastische Thriller, der ein Märchen für die ganze Familie ist. Der Zauberer Beelzebub Irrwitzer hat sein vorgeschriebenes Soll an bösen Taten, Naturkatastrophen und Unglücken nicht erfüllt. Auch die Tante des Zauberers, die Geldhexe Tyrannja Vamperl, ist erheblich im Rückstand. Maledictus Made, ein Gesandter des Teufels, droht mit der Pfändung ihrer Seelen. – Als seien der Schwierigkeiten nicht genug, hat der »Hohe Rat der Tiere« den beiden Angeklagten zwei Plagen auf den Hals gehetzt, den romantischen Kater Maurizio di Mauro und den ruppigen Raben Jakob Krakel. – Den Bösewichtern bleibt ein einziger Weg, nämlich einen satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsch zu brauen, der jeden ausgesprochenen Wunsch in sein Gegenteil verkehrt. Aus diesem Grund ist auch jegliche Geheimhaltung vor den artigen Tieren unnötig: Man wünscht jemandem das Allerbeste, und daraus entsteht für ihn das Allerschlimmste! – Der Kater Maurizio di Mauro und der Rabe Jakob Krakel müssen nicht weniger tun, als die Welt zu retten. Für unser Weihnachtsmärchen hat sich die Puppenspielerin und Regisseurin Ivana Sajevic, die ab dieser Spielzeit fest zu unserem Ensemble gehört, ein Buch von Michael Ende ausgesucht, der mit seinen Märchen und Geschichten zu den modernen Klassikern der Kinderliteratur zählt und im Puppentheater Halle immer wieder ein großes Publikum in seinen Bann zieht. Wir nehmen eine Tradition wieder auf. (Erinnern Sie sich noch an »Lenchens Geheimnis« und »Ophelias Schattentheater«?) Diesmal können Sie erleben, wie ein eingefrorener Ton des Mitternachtsgeläuts einem dicken Kater und seinem gefiederten Rabenfreund ihre Wünsche erfüllen.

Dauer: 1h
Fotos: Julia Fenske
Text: http://buehnen-halle.de/der_satanarchaolugenialkohollische_wunschpunsch

Regie IVANA SAJEVIC

Bühne, Kostüme und Puppen RITA HAUSMANN

Musik LEO AURI

Video Projektion delta hoch 3 – PHILIPP ENGELHARDT

Regieassistenz MIRIAM LOCKER

Regiehospitanz EILEEN VON HOYNINGEN

Ausstattungsassistenz GUNTHER SCHUMANN

Dramaturgie RALF MEYER

FRANZISKA RATTAY

SYLVIA WERNER

NICO PARISIUS

CHRISTIAN SENGEWALD

Premiere Samstag, 28. November 2015, 18 Uhr,  Puppentheater Dock 1

 

DSCF9407.jpg DSCF9308.jpg wunschpunsch_HDR_1271_1271.jpg wunschpunsch_HDR_1277_1277.jpg DSCF9249.jpg DSCF9356.jpg IMG_2073.jpg wunschpunsch_HDR_1587_1587.jpg DSCF9427.jpg DSCF9380.jpg IMG_2191.jpg IMG_2040.jpg wunschpunsch_HDR_2240_2240.jpg wunschpunsch_HDR_1488_1488.jpg wunschpunsch_HDR_1455_1455.jpg wunschpunsch_HDR_1328_1328.jpg DSCF9262.jpg